Tantramassage für Frauen

Die Tantramassage ist die schönste Massage, die es gibt – weil sie von Sinnlichkeit und Achtsamkeit erfüllt ist – und nicht von Logik und Verstand.

Das Besondere an einer Tantramassage ist, dass der ganze Körper massiert und berührt wird. Dabei werden Körperteile wie zum Beispiel der Bauch, der Brustkorb, die Brüste sowie die Achselhöhlen mit einbezogen. Auch Deine »Yoni« – welche im Tantra für den gesamten weiblichen Intimbereich steht – bekommt, sofern Du das wünschst, die Aufmerksamkeit, die sie verdient.

Sanfte und fliessende Berührungen spenden Dir neue Kraft und geben Dir das Gefühl von Nähe und Geborgenheit. Du kannst Dich dabei völlig fallen lassen und die Lebendigkeit Deines Körpers (wieder) spüren.

Für wen ist die Tantramassage?

Für alle Frauen, die sich nach Berührung und Zärtlichkeit sehnen und ein sinnliches Erlebnis in einem seriösen Ambiente erleben wollen. Und für alle Frauen, die sich fallen lassen und durch die Tantramassage ihren Körper und ihre eigene Sexualität neu entdecken möchten.

Wie die Tantramassage abläuft

Jede Tantramassage beginnt mit einem kurzen Vorgespräch, in dem wir über Deine Wünsche und Bedürfnisse sprechen. Ich nehme mir gerne Zeit, um Deine Fragen zu beantworten und erzähle Dir mehr über meine Tantramassage.

Danach beginnen wir mit der Massage, bei der ich Deine Wünsche voll und ganz beherzigen werde, sodass Du Dich vertrauensvoll fallen lassen kannst.

Du möchtest also eine kleine Auszeit mit grosser Wirkung?

Dann gönne Dir eine wundervolle Massage, die Dein Herz berührt und lange in Erinnerung bleibt.

Preise

90 Minuten CHF 220.-
120 Minuten CHF 280.-

Bezahlung in bar oder per TWINT

COVID – Schutzkonzept

Wie soll ich mich vorbereiten?

Für eine Tantramassage brauchst Du keine spezielle Vorbereitung. Ich würde Dir allerdings empfehlen, vor dem Termin etwas Abstand vom Alltag zu nehmen und viel Zeit für Deine Massage einzuplanen. Auch nach dem Termin wäre es gut, wenn Du noch etwas Zeit für Dich hast, um die Massage auf Dich wirken zu lassen.

Kann ich bei Dir im Studio duschen?

Ja, Du kannst bei mir im Studio duschen. Badetücher, Duschgel usw. stelle ich Dir gerne zur Verfügung.

Wie sieht es mit der Diskretion aus?

Ich lege grossen Wert auf Diskretion. Mein Studio – in dem ich alleine arbeite – hat einen diskreten Eingang und keiner wird merken, dass Du in die Tantramassage gehst.

Welche Wirkung hat eine Tantramassage?

Die Wirkung der Tantramassage ist sehr individuell und von vielen Faktoren abhängig. Achtsame Berührungen können Dir dabei helfen, Dich ganz tief zu entspannen und Deinen Körper besser zu spüren. Viele Frauen fühlen sich nach einer Tantramassage bei mir gesünder und wohler in ihrer Haut. Du kannst gerne einen Blick auf die »Feedbackseite« werfen.

Darf mein Partner mitkommen?

Ja, Dein Partner kann mitkommen. Er kann bei der Massage mitmachen und Du bekommst eine 4-Hand-Massage, oder er schaut zu wie Du massiert wirst. Bei dieser Massage berechne ich zzgl. 60 CHF auf den jeweiligen Preis.

Was ist die Philosophie der Tantramassage?

Der philosophische Hintergrund von Tantra allgemein konzentriert sich auf die Entwicklung der eigenen schöpferischen Kraft. Dabei spielen Absichtslosigkeit und Achtsamkeit eine grosse Rolle. Die Massierte darf einfach annehmen und sich ganz den eigenen Empfindungen hingeben. Leistungsdruck besteht in keiner Form. Im Kern geht es darum, die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt zu lenken und dabei Körper, Geist und Seele zu einem Ganzen zu verbinden. Häufig kann über eine Tantramassage der Kontakt zum eigenen Körper wiederhergestellt werden.

Gehen mit einer Tantramassage zwingend spirituelle Ideen einher?

Nein, niemand muss sich auf den spirituellen Hintergrund von Tantra einlassen, wenn das nicht gewollt ist. Jeder kann von der Wirkung der Tantramassage profitieren, selbst diejenigen, die mit Spiritualität nichts anfangen können. Wer allerdings an der Entwicklung der eigenen Spiritualität interessiert ist, wird die Tantramassage in vielerlei Hinsicht als sinnvolle Bereicherung seines Weges erfahren.

Mein Körper ist nicht perfekt, kann ich trotzdem in die Massage kommen?

Bei meiner Definition von Schönheit geht es nicht darum, einen perfekten Körper zu haben, sondern dass wir ihn annehmen und beachten, so wie er gerade ist. Schön ist jemand, der bei sich ist und das Herz am rechten Fleck hat. Die Tantramassage kann Dir dabei helfen, Hemmungen loszuwerden und Dich wieder schön zu fühlen, so wie Du bist.

Ein aktuelles Foto aus meinem Studio

Tantramassage Studio Sinnesreise in Basel
error: Content is protected !!