Tantramassage für Frauen

Die Tantramassage ist eine sinnliche Reise, die Dich mit neuer Kraft und einem Lächeln im Gesicht in Deinen Alltag zurückkehren lässt.

Sie findet bei mir in einem sicheren und geschützten Raum statt, in dem Du Dich rundum wohlfühlen kannst. Achtsame Berührungen helfen Dir dabei, Dich fallen zu lassen und Deinen Körper in seiner Ganzheit zu erleben. Die sogenannte »Yoni Massage«  ist ein wesentlicher Teil der Tantramassage – und Du kannst selbst entscheiden, wie weit Du dabei gehen möchtest.

Wenn Du Hemmungen oder Schamgefühle hast, die Dich daran hindern, Dich auf eine Tantramassage mit einem fremden Mann einzulassen, möchte ich Dich beruhigen. Ich massiere seit so vielen Jahren und werde Dich und Dein Aussehen nicht bewertet. Ich bin gerne für Dich da und helfe Dir, Deine Hemmungen oder Schamgefühle loszuwerden.

Wage den Schritt und tu Dir etwas Gutes. Du hast es verdient, auch mal an Dich selbst zu denken und die Erfahrungen zu machen, die DU möchtest. Du hast es verdient, achtsam und respektvoll berührt zu werden. Meine Tantramassage ist auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis, bei dem Genuss, Sinnlichkeit und Erotik gross geschrieben werden.

Wenn Du Dich nach Berührung sehnst – wenn Du Dich fallen lassen und eine neue Form von Sinnlichkeit kennenlernen möchtest – dann gönne Dir eine Tantramassage und lass die Seele baumeln!

PREISE:

90 Min. 220 CHF
120 Min. 280 CHF

Bezahlung in bar, TWINT oder Überweisung.

Fragen und Antworten zur Tantramassage

Wie läuft die Tantramassage ab?

Die Tantramassage findet unbekleidet auf einer grossen Bodenmatte statt und hat keinen vorgefertigten Ablauf. Sie beginnt mit einem kurzen Gespräch, in dem wir über Deine Wünsche, Bedürfnisse und Beweggründe sprechen können.

Kann ich vor Ort duschen?

Ja, Du kannst vor und nach der Massage in meiner Praxis duschen. Duschgel und Handtücher sind vorhanden.

Was muss ich mitbringen?

Vertrauen und Freude an Berührung. Alles andere erhältst Du in meiner Praxis.

Wie kann ich mich vorbereiten?

Versuche vor dem Termin etwas Abstand zum Alltag zu gewinnen. Dann wirst Du Dich schneller entspannen und die Massage mit allen Sinnen geniessen können.

Wie sieht es mit der Hygiene aus?

Mein Praxis wird vor jeder Behandlung von mir selbst geputzt und vorbereitet. Alle Tücher und Utensilien, die während der Massage verwendet werden, sind ebenfalls immer frisch und sauber. Und es versteht sich von selbst, dass ich mir vor und nach der Massage die Hände gründlich wasche und desinfiziere. Ein Bild von meinem Massageraum siehst Du auf dieser Seite, wenn Du nach unten scrollst.

Wie sieht es mit der Diskretion aus?

Ich unterliege der Schweigepflicht und lege grossen Wert auf Diskretion. Meine Praxis hat einen diskreten Eingang und niemand wird sehen, dass Du in die Tantramassage gehst. 

Kann die Tantramassage den Umgang mit der Sexualität positiv beeinflussen?

Ja. Achtsame Berührungen führen selbstverständlich zu mehr Wohlbefinden, Sinnlichkeit und Entspannung in der Sexualität. Frauen können wesentlich besser spüren und später auch artikulieren, was ihnen gut tut, was sie sich wünschen und wie sie berührt werden möchten. 

Gehen mit einer Tantramassage zwingend spirituelle Ideen einher?

Nein, niemand muss sich auf den spirituellen Hintergrund von Tantra an sich einlassen, wenn das nicht gewollt ist. Jeder kann von der Wirkung der Tantramassage profitieren, selbst diejenigen, die mit Spiritualität nichts anfangen können. Wer allerdings an der Entwicklung der eigenen Spiritualität interessiert ist, wird die Tantramassage in vielerlei Hinsicht als sinnvolle Bereicherung seines Weges erfahren.

Tantramassage Studio Sinnesreise in Basel
error: Content is protected !!