Tantramassage für Frauen

Die Tantramassage ist die schönste Massage, die es gibt! Das Besondere dabei ist, dass sie den ganzen Körper mit einbezieht. Wenn Du also offen bist und eine professionelle Tantramassage in einem sicheren und geschützten Raum erleben möchtest, bist Du bei mir genau richtig.

Respektvolle, achtsame und wertschätzende Berührungen helfen Dir dabei, Dich komplett fallen zu lassen und die Massage mit allen Sinnen zu geniessen. Mit anderen Worten ist die Tantramassage eine spannende Sinnesreise — eine Reise zu Dir selbst, auf der Du Kraft und Energie tanken kannst — eine Reise, auf der Du Deinen Körper und Deine weibliche Sinnlichkeit ganz neu erleben kannst.

Meine Tantramassage hat keinen festen Ablauf. Wir starten mit einem kurzen Gespräch, in dem wir alles besprechen können. Nach dem Gespräch nimmst Du eine Dusche — falls Du es vorher noch nicht gemacht hast — und Deine Reise kann beginnen. Wie wär’s also mit einer Liebeserklärung an Dich?

Gönne Dir eine Tantramassage, die unter die Haut geht und lange in Erinnerung bleibt.

Preise

90 Minuten CHF 220.-
120 Minuten CHF 280.-

Bezahlung in bar oder per TWINT

Wie soll ich mich vorbereiten?

Du brauchst keine spezielle Vorbereitung. Ich würde Dir allerdings empfehlen, vor dem Termin etwas Abstand vom Alltag zu nehmen und genügend Zeit für Deine Massage einzuplanen. Auch nach dem Termin wäre es gut, wenn Du noch etwas Zeit für Dich hast, um die Massage auf Dich wirken zu lassen.

Kann ich bei Dir im Studio duschen?

Ja, Du kannst bei mir im Studio duschen. Badetücher, Duschgel usw. stelle ich Dir gerne zur Verfügung.

Wie sieht es mit der Diskretion aus?

Ich lege grossen Wert auf Diskretion. Mein Studio – in dem ich alleine arbeite – hat einen diskreten Eingang und kein Mensch wird merken, dass Du zu einer Tantramassage gehst.

Welche Wirkung hat eine Tantramassage?

Bei der Tantramassage wird der Energiefluss angeregt, der Körper entspannt sich und kommt dadurch wieder in seine Kraft. Viele Frauen berichten, dass sie sich nach der Massage glücklicher, lebendiger und besser in ihrer Haut fühlen. 

Was ist die Philosophie der Tantramassage?

Der philosophische Hintergrund von Tantra allgemein konzentriert sich auf die Entwicklung der eigenen schöpferischen Kraft. Dabei spielen Absichtslosigkeit und Achtsamkeit eine grosse Rolle. Die Massierte darf einfach annehmen und sich ganz den eigenen Empfindungen hingeben. Leistungsdruck besteht in keiner Form. Im Kern geht es darum, die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt zu lenken und dabei Körper, Geist und Seele zu einem Ganzen zu verbinden.

Ein aktuelles Foto aus meinem Studio

Tantramassage Studio Sinnesreise in Basel
error: Content is protected !!