Tantramassage für Frauen

Die Tantramassage findet bei mir in einem geschützten Rahmen statt, in dem du dich sicher und geborgen fühlen kannst. Sanfte und achtsame Berührungen sind ein Genuss für alle Sinne und lassen dich wieder total lebendig und glücklich fühlen.

Sehnst du dich nach Nähe und Berührung? Möchtest du dich bei einer Tantramassage verwöhnen lassen? Dann freue ich mich, dich bald kennenzulernen. Öffne dich für die Magie dieser einmaligen Sinnesreise und erlebe deine weibliche Energie auf eine neue Art und Weise.

-> zu den häufig gestellten Fragen springen

Preise

90 Min. 220 CHF
120 Min. 280 CHF

Barzahlung, TWINT oder Banküberweisung.

-> zum Kontaktformular

 

Für wen ist die Tantramassage?

Für alle Frauen, die sich nach Nähe und Zärtlichkeit sehnen. Für alle Frauen, die den Wunsch haben sich selbst und ihren Körper besser kennenzulernen. Für alle Frauen, die ihre Sinnlichkeit und Sexualität neu entdecken wollen – und nicht zuletzt für dich!

Wie läuft die Tantramassage ab?

Eine Tantramassage beginnt mit einem persönlichen Vorgespräch. In diesem möchte ich dich gerne näher kennenlernen und erfahren, welche Wünsche und Bedürfnisse du hast. Da ich mich ganz nach dir richte und deine Wünsche an erster Stelle stehen, gibt es bei mir keinen vorbestimmten Ablauf. Du kannst dir sicher sein, dass du bei mir eine individuelle Massage bekommst, bei der du dich wohlfühlen und fallen lassen kannst.

Welche Wirkung hat eine Tantramassage?

Die Wirkung der Tantramassage ist sehr individuell und von vielen Faktoren abhängig. Achtsame Berührungen helfen dir dabei, deinen Körper zu spüren und in seiner Ganzheit zu erleben. Nach einer liebevollen Umarmung blühen wir im wahrsten Sinne des Wortes auf. Viele Frauen fühlen sich deshalb nach einer Tantramassage bei mir gesünder und wohler in ihrer Haut. Du kannst gerne einen Blick auf die »Feedbackseite« werfen.

Muss ich intime Berührungen zulassen?

Nein. Die Yoni Massage ist ein wesentlicher Bestandteil der Tantramassage. Du kannst jedoch selbst entscheiden, ob du das möchtest oder nicht. Allerdings ist die Yoni Massage eine wundervolle Möglichkeit, deinen Intimbereich zu erforschen und deinen Körper gleichzeitig besser kennenzulernen.

Kann ich dabei einen Orgasmus haben?

Das weiss ich nicht. Du kannst mir vor der Massage mitteilen, ob du diesbezüglich einen Wunsch hast. Ich bin offen für deine Wünsche und gehe gerne auf sie ein. Ob mit oder ohne Orgasmus – lass dich überraschen.

Kann ich vor Ort duschen?

Ja, du kannst vor und nach der Massage in meinem Studio duschen. Duschgel und Handtücher sind vorhanden.

Was muss ich etwas mitbringen?

Vertrauen und Freude an Berührung. Alles andere erhältst du in meinem Studio.

Wie kann ich mich vorbereiten?

Versuche vor dem Termin etwas Abstand zum Alltag zu gewinnen und plane genügend Zeit für deine Massage ein. Schliesslich möchtest du deine Massage mit allen Sinnen geniessen sowie neue Kraft tanken und dich dabei wohl fühlen.

Wie sieht es mit der Hygiene aus?

Mein Studio wird vor jeder Behandlung von mir selbst geputzt und vorbereitet. Alle Tücher und Utensilien, die während der Massage verwendet werden, sind ebenfalls immer frisch und sauber. Und es versteht sich von selbst, dass ich mir vor und nach der Massage die Hände gründlich wasche und desinfiziere. Ein Bild von meinem Massageraum siehst du auf dieser Seite, wenn du nach unten scrollst.

Wie sieht es mit der Diskretion aus?

Ich unterliege der Schweigepflicht und lege grossen Wert auf Diskretion. Mein Studio hat einen diskreten Eingang und niemand wird sehen, dass du in die Tantramassage gehst.

Ich traue mich nicht den Schritt zu wagen – was soll ich tun?

Werde dir bewusst, was dich davon abhält. Hast du Angst? Deine Angst besteht aus allem, was du in der Vergangenheit gehört, gesehen und erlebt hast. Um neue Erfahrungen machen zu können, musst du deine Vergangenheit loslassen. Das Herz hat dich auf diese Seite geführt, vielleicht aus einem bestimmten Grund. Die entscheidende Frage ist: Kannst du deine Angst beiseiteschieben und auf dein Herz hören? Die Antwort bestimmt deine Zukunft.

Mein Körper ist nicht perfekt, kann ich trotzdem in die Massage kommen?

Viele Frauen hadern mit ihrem Aussehen und haben Hemmungen, sich auf eine Tantramassage einzulassen. Wenn es dir auch so geht, möchte ich dir Folgendes sagen: Ich werde dich und dein Aussehen nicht bewerten – im Gegenteil. Du bist bei mir herzlich willkommen, so wie du bist. Die Tantramassage kann dir helfen, deinen Körper so anzunehmen, wie er ist und dich darin wohlzufühlen.

Ist das auch etwas für Paare bzw. darf mein Mann mitkommen?

Dein Mann kann selbstverständlich mitkommen. Er kann bei der Massage mitmachen – und dabei etwas lernen – oder im Hintergrund bleiben und zuschauen, wie du massiert und verwöhnt wirst. Bei dieser Massage berechne ich zzgl. 60 CHF auf den jeweiligen Preis.

Was ist die Philosophie der Tantramassage?

Der philosophische Hintergrund von Tantra allgemein konzentriert sich auf die Entwicklung der eigenen schöpferischen Kraft. Dabei spielen Absichtslosigkeit und Achtsamkeit eine grosse Rolle. Die Massierte darf einfach annehmen und sich ganz den eigenen Empfindungen hingeben. Leistungsdruck besteht in keiner Form. Im Kern geht es darum, die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt zu lenken und dabei Körper, Geist und Seele zu einem Ganzen zu verbinden. Häufig kann über eine Tantramassage der Kontakt zum eigenen Körper wiederhergestellt werden.

Gehen mit einer Tantramassage zwingend spirituelle Ideen einher?

Nein, niemand muss sich auf den spirituellen Hintergrund von Tantra einlassen, wenn das nicht gewollt ist. Jeder kann von der Wirkung der Tantramassage profitieren, selbst diejenigen, die mit Spiritualität nichts anfangen können. Wer allerdings an der Entwicklung der eigenen Spiritualität interessiert ist, wird die Tantramassage in vielerlei Hinsicht als sinnvolle Bereicherung seines Weges erfahren.

Tantramassage Studio Sinnesreise in Basel

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Kontrollkästchen

error: Content is protected !!