Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Fragen und Antworten rund um die Tantra-Massage

FAQ - Tantra-MassageDie Tantra-Massage ist eine ganzheitliche Massage, die nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und die Seele des Menschen ehrt. Der Körper und das Bewusstsein sollen sich durch die Tantra-Massage auf eine lange und von tiefen Gefühlen begleitete Reise begeben. Dabei dürfen auch die sinnlichen Erlebnisse ihren Platz haben.

Woher kommt die Tantra-Massage ursprünglich?

Die Tantra-Massage gehört zur indischen Lebensphilosophie. Sie hat dort eine jahrtausendelange Tradition und soll nicht nur die Einheit von Körper, Geist und Seele fördern, sondern auch ein spiritueller Weg für mehr Lebensfreude sein. Die Erfahrung der eigenen Sinnlichkeit ist dabei ein wichtiger und untrennbarer Bestandteil. Leider wird Tantra in der westlichen Welt oft falsch interpretiert und auf bestimmte Sexualpraktiken reduziert. Diese bilden aber nur einen geringen Teil der Lehre und finden nur in privaten Ritualen Anwendung.

Wie kann ich auch im Alltag davon profitieren?

Nach der Massage hört das gute Gefühl nicht einfach auf. Deine weibliche Sinnlichkeit wird geweckt. Durch die Massage kommst Du wieder mehr in Kontakt mit Deinem Körper. Du bekommst ein besseres Gespür für Deine Empfindungen und kannst intime Begegnungen viel intensiver wahrnehmen und erleben.

Ist die Tantra-Massage auch etwas für Paare?

Paare können ihre Sexualität durch die Tantra-Massage neu beleben.

  • Sie macht die Liebe frisch und lebendig durch neue Impulse.
  • Sie befreit von Lustlosigkeit, Langeweile und Routine im Bett.
  • Sie bringt neue Erkenntnisse und verbessert dadurch die sexuelle Lust.

Wie intim ist eine Tantra-Massage?

Die Tantra-Massage ist eine ganzheitliche Massage und jeder Teil Deines Körpers kann mit einbezogen werden. Allerdings kannst Du selbst entscheiden, ob Du auch die Intimmassage möchtest oder nicht – und das werde ich voll und ganz respektieren.

Ab welchem Alter kann ich in die Tantra-Massage?

Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren, weil es sich um eine Form der erotischen Massage handelt.

Wie sieht es mit der Hygiene aus?

Hygiene und Sauberkeit spielen für mich eine sehr wichtige Rolle. So versteht es sich von selbst, dass ich mir vor und nach jeder Massage die Hände desinfiziere und dass der Massageraum sowie alle Utensilien immer top sauber sind.

Kann ich bei dir duschen?

Ja, klar. Du kannst vor und nach der Massage duschen. Duschgel, Handtücher und Haartrockner sind vorhanden.

WhatsApp me