Tantramassage

Die Tantramassage ist wohl die schönste Massage, die es gibt.

Achtsame Berührungen bauen Stress und Ängste ab, lassen uns in wohlige Sinnlichkeit versinken und führen dazu, dass wir uns besser fühlen und gesund bleiben.

Nähe und Körperkontakt sind essenziell für unsere Gesundheit. Wenn du die Tantramassage in einem geschützten Rahmen ausprobieren möchtest, bist du bei mir in guten Händen.

 

3 gute Gründe für eine Tantramassage:

» Du nimmst dir Zeit für dich und gönnst dir auch mal etwas Gutes.

» Du hast es verdient, von Kopf bis Fuss berührt, gestreichelt und verwöhnt zu werden.

» Du gewinnst neue Lebensenergie und alle werden dich fragen, warum du so gut aussiehst.

 

Was andere Frauen über mich sagen:

„Ich möchte Dir nochmals danken für die wohltuende Tantramassage und die anschliessenden friedlichen Momente. Zu erleben, wie natürlich, locker, selbstverständlich, angstfrei und liebevoll Du mit Deinem und meinem Körper umgehst, ist eine neue Erfahrung für mich, die mich mit Glück und Hoffnung erfüllt. Mit Glück über die Erkenntnis, dass diese Art des Umgangs bei jeder Massage gleich bleibt und ich Teil dieser Natürlichkeit und Akzeptanz sein bzw. werden darf. Mit Hoffnung darauf, dass mich diese (Erfahrung) freier und befreiter in meiner Körperlichkeit werden lässt. Nach jeder Massage erlebe ich mich als liebenswertere Frau. Eine ganz neue Erfahrung, die mein Selbstbewusstsein positiv beeinflusst.“

Irene

Das könnte dich interessieren

 

Gelassenheit, was braucht es dazu?

Gelassenheit, was braucht es dazu?

Gibt es Momente in deinem Leben, in denen du dir mehr Gelassenheit wünschen würdest? Regst du dich schnell auf, wenn das Leben nicht so läuft, wie du es gerne hättest? Bringen dich andere Menschen aus der Ruhe, wenn sie sich nicht so verhalten, wie du es für richtig...

mehr lesen
Eine Tantramassage löst keine Blockaden auf…

Eine Tantramassage löst keine Blockaden auf…

... aber sie sät den Samen für neue Erfahrungen, die das Leben positiv verändern können! Zu mir kommen oft Frauen, weil sie Schwierigkeiten haben, sich selbst zu spüren, oder sich in der Sexualität fallen zu lassen. Die Gründe dafür sind oft schlechte Erfahrungen,...

mehr lesen
error: Content is protected !!