Tantra Massage in Basel
Seit 15 Jahren, nur für Frauen!

Tantra Massage Basel

Tantra macht glücklich und hält jung

Tantra lehrt uns, wie wahre Intimität durch Präsenz und Achtsamkeit entsteht. Mit einer offenen Haltung und einem achtsamen Geist kannst du die Tiefe und Schönheit dieser Praxis entdecken.

Egal, ob du bereits Erfahrung mit Tantra hast oder nicht, du bist bei mir herzlich willkommen. In einer vertrauten und liebevollen Atmosphäre wird es dir leichtfallen, den Alltag hinter dir zu lassen und neue Kraft zu schöpfen.

 

Was meine Kundinnen über mich sagen:

Du hast es geschafft, mit deiner liebevollen, einfühlsamen Art meine Nervosität zu nehmen und hast mir zwei wunderbare Stunden beschert. Du bist unglaublich zärtlich und deine Hände auf der Haut zu spüren, ist ein fantastisches Gefühl. Ich habe mich begehrt gefühlt und für einmal keine Erwartungen erfüllen zu müssen, ist sehr entspannend.

Nora

Wenn man dich und deine Massage kennengelernt hat, möchte man keine andere mehr. Dein Wesen, deine respektvolle Art und deine wohltuenden Massagen tun unglaublich gut und das nachhaltig. Entspannung pur unter deinen magischen Händen. Seit 10 Jahren bin ich ein großer Fan von dir. Danke und schön, dass es dich gibt!

Petra

Was ist Tantra?

Tantra ist eine spirituelle Praxis mit Ursprung in Indien. Im tantrischen Kontext wird der Körper als Tempel der Göttlichkeit angesehen. Das Hauptziel ist es, die Verbindung zu sich selbst zu vertiefen, das Bewusstsein zu erweitern und spirituelles Wachstum zu fördern. Zentrale Konzepte sind Shiva (das männliche Prinzip) und Shakti (das weibliche Prinzip).

Was macht Tantra so besonders?

Ein wesentlicher Aspekt des Tantra ist die Verehrung des Göttlichen in allem, einschliesslich der eigenen Selbstliebe und der Liebe zu anderen. Diese Verehrung kann durch verschiedene Rituale wie Meditation, Yoga, Atemtechniken und Massagen ausgedrückt werden.

Sexualität wird im Tantra als heiliger Akt betrachtet, der genutzt wird, um die göttliche Energie zu aktivieren und die spirituelle Verbindung zwischen Partnern zu vertiefen. Durch spezielle tantrische Praktiken kann man lernen, die sexuelle Energie bewusst einzusetzen, um die Verbindung zu vertiefen und die göttliche Essenz in der Erotik zu erfahren. Tantrische Sexualität zeichnet sich durch gegenseitigen Respekt, Einverständnis, Achtsamkeit und Hingabe aus.

Praktische Anwendungen im Alltag

Meditation, Atemübungen, Mantra-Chanting, Tantramassagen und Kundalini-Yoga werden angewendet, um spirituelles Wachstum, persönliche Entwicklung und die Entfaltung des vollen Potenzials zu fördern. Diese Techniken zielen darauf ab, das Bewusstsein zu erweitern, die Verbindung zum Göttlichen zu vertiefen und die spirituelle Entwicklung zu beschleunigen. Unabhängig von Alter, Geschlecht oder Lebensumständen kann jeder diese Methoden nutzen, um ein tieferes Verständnis von sich selbst und der Welt zu erlangen.

 

Aus meinem Blog

 

Atemmeditation: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Atemmeditation: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Willkommen zu deinem ersten Schritt in die Welt des Tantra! Wenn du auf der Suche nach einer einfachen und kraftvollen Technik bist, um Stress abzubauen und eine tiefere Verbindung zu dir selbst aufzubauen, dann ist die Atemmeditation genau das Richtige für dich....

Die Anziehungskraft der Tantramassage für Frauen

Die Anziehungskraft der Tantramassage für Frauen

In jedem von uns schlummert ein Universum voller Wünsche, Sehnsüchte und Bedürfnisse. Als Tantramasseur habe ich das Privileg, mich mit Frauen über ihre tiefsten Wünsche und Sehnsüchte auszutauschen. Sie gewähren mir einen Einblick in diese verborgene Welt und...

Die tantrische Brustmassage und ihre unglaubliche Wirkung

Die tantrische Brustmassage und ihre unglaubliche Wirkung

Hast Du schon mal eine tantrische Brustmassage erlebt? Noch nicht? Dann wird es höchste Zeit. Denn Hand aufs Herz… die Brüste bekommen selten die Berührung, die wirklich guttut. In diesem Artikel erfährst Du, was eine tantrische Brustmassage ist, welche Vorteile sie...

Tantra im Alltag – 5 Tipps für mehr Genuss und Lebensfreude

Tantra im Alltag – 5 Tipps für mehr Genuss und Lebensfreude

Tantra im Alltag --- für mehr Genuss, Freude, Leichtigkeit und Sinnlichkeit. Sinnlichkeit wird häufig auf erotische Interaktionen mit anderen Menschen beschränkt. Wer jedoch ein sinnliches Leben führen möchte, hat es mit viel mehr zu tun als einem erotischen Akt....

error: Content is protected !!